Liebe Freunde der Weihnachtskrippe,

 

Mein Name ist Guido H. Esper- das „H.“ ist kein modischer Gag, sondern steht für den Vornamen meiner beiden Großväter, der mir als Zweitname verpasst wurde. Geboren bin ich im Januar 1970 in Düsseldorf und aufgewachsen in der Eifel. Den „Krippentick“ habe ich, von wem auch immer, in die Wiege gelegt bekommen, denn solange ich denken kann, haben mich Weihnachtskrippen fasziniert und wahrhaftig in ihren Bann gezogen. Mit den Jahren blieb es dann nicht aus, dass ich mich zunächst in der Praxis und später in der Theorie tiefer mit der Materie befasste. Wie so oft im Leben kam eins zum Anderen und plötzlich war ich nicht mehr nur ein Interessierter unter vielen, vielen anderen, sondern ein Experte  und Restaurator für antike Gipsfiguren sowie am Rande Krippenbauer- so kann es gehen…! Da es unvermutet viele Menschen, auch in anderen Ländern, gibt, die meine Leidenschaft teilen, konnte ich über die Jahre viele wertvolle Kontakte knüpfen und habe aus dem Kreise dieser  viele liebe Freunde gewonnen.


Ich hoffe mit meinem Gipskrippenkabinett eine Plattform für alle die zu schaffen, die für ihr schönes Hobby, das eine Menge offener Fragen mit sich bringt, viel zu wenige Anlaufstellen haben.  Sollten nach der Durchsicht meiner vielfältigen Kategorien zum Thema hier noch Fragen offen sein, so scheuen Sie sich bitte nicht diese zu stellen- ich werde bemüht sein zeitnah zu antworten. Grundsätzlich freue ich mich auf einen regen Austausch, sage "Herzlich Willkommen im Krippenkabinett"  und wünsche Ihnen einen spannenden Streifzug durch einen bedeutenden Abschnitt der Weihnachtskrippen- Historie.

 

Im Lexikon sind bereits die Biografien der wichtigsten Gipsfabrikanten zu finden. Diese Artikel konnte ich zum Teil unter Einbindung wertvoller Informationen, die nicht jedermann zugänglich sind und von aufmerksamen wie hilfsbereiten Besuchern des Krippenkabinettes stammen, verfassen. Ich sage allen diesen kooperativen Informanten an dieser Stelle nochmals "Herzlichen Dank"! Weitere Marken werden mit ihrer jeweiligen Historie nach und nach im Lexikon zu finden sein.

 

Aus gegebenem Anlass möchte ich hier eine Warnung aussprechen!

Einkäufe im Onlineshop krippenmeister.de sollten tunlichst unterbleiben, da der Betreiber durch dubiose Praktiken auffällt. Auf Internet- Auktions- Plattformen bietet er Waren zu überhöhten Preisen mit der Möglichkeit zum "Preisvorschlag" durch interessierte Käufer an. Den Preis reduziert er aber nur bis zu dem in seinem separat betriebenen Online Shop regulär verlangten Preis. Das "Schnäppchen" wird also nur vorgetäuscht, der Anreiz ein solches zu tätigen dabei schamlos ausgenutzt. Bei Retouren wird der Käufer mit allen Mitteln unter Druck gesetzt. Ziel dabei ist, den Käufer dahin zu kriegen (teilweise) auf die Erstattung des entrichteten Kaufpreises zu verzichten. Dazu werden ihm Fehlverhalten bei Verpackung, Beschädigung der Ware und ähnliches angehängt. Außerdem wird auf Heraugabe der Telefonnummer gedrängt, um "ein persönliches Gespräch (in dieser Sache) zu führen". Das alles ist unredlich und bewegt sich rechtlich zumindest teilweise in einer Grauzone. Allem Ärger entgeht, wer erst gar nicht dort einkauft!

 

Hilfreiche Seiten

 

krippenbotanik.de  Handgearbeites, einmalig schönes Krippenzubehör und märchenhaft schöne orientalische Krippenlandschaften

 

duerr-krippen.de  Bestens sortierter Onlineshop mit TOP- Service

 

krippenfiguren.net Kompetent geführter Fachhandel mit umfangreichem Angebot in Online Shop & Ladenlokal

 

groedner-schnitzereien.de Riesiges Sortiment kunsthandwerklich gefertigter Schnitzereien zu fairen Preisen mit unerreicht tollem Service

 

holzschnitzereien-welt.de junger, ambitionierter Shop der stetig weiter entwickelt wird

 

staketenzaun.biz  Neben den Artikeln aus eigener Herstellung sind besonders die Sortimente "Zubehör" und "Für den Krippenbau" empfehlenswert. Kundenorientierung und Beratung stehen hoch im Kurs!